Heiraten in der Schoolkat Langwedel

Ein ganz besonderer Ort für Ihre Trauung ist die Schoolkat Langwedel. Sie wurde 1764 erbaut und ist dank aufwändiger Sanierungen und liebevoller Pflege ein Kleinod mit einem einmalig schönen Am-biente. Die Kate beherbergt ein kleines Museum, das dank seiner im Original erhaltenen Einrichtung und vielen Exponaten das Land- und Schulleben aus der Zeit vor 250 Jahren eindrücklich zeigt und eine ganz besondere Atmosphäre bietet. Maximal ca. 25 Personen können darin der Trauungs-zeremonie beiwohnen.

 

Zur Kate gehören ein weitläufiger und gepflegter Garten und eine Remise, in der der zweite Teil der Ausstellung untergebracht ist. Die überdachte Veranda vor der Remise nutzen Hochzeitspaare gern für den Empfang ihrer Gäste nach der Trauung. Dort finden auch größere Gesellschaften ausreichend Platz, falls der Segen einmal von oben kommt.

 

Die Kate wird vom Museumsverein Langwedel betrieben. Sie kann samt Garten jederzeit von außen besichtigt werden, für Besichtigungen des Innenraums sollte mit dem Verein ein Termin vereinbart werden. Die Trauung selbst wird vom Standesamt des Amts Nortorfer Land vorgenommen und finden nur von Mai bis September statt.

 

Kontakt:
Standesamt Nortorfer-Land
Tel.: 04392-40101

www.amt-nortorfer-land.de/herzlich-willkommen/heiraten-im-amt/trauorte